Das Museum eröffnet am 3. Juni 2022

2. August 2021

Nach anfänglichen Problemen mit dem Raumklima waren es dann die Herausforderungen der anhaltenden COVID-19-Pandemie, die zur Verschiebung der Eröffnung geführt hatten.

Über die vergangenen Monate konnten ein konstantes Museumsklima eingeregelt und ein erfolgreicher Probebetrieb absolviert werden. Infolge dessen kann die Museumseinrichtung weiter fortgesetzt und das Christian Schad Museum im kommenden Jahr eröffnet werden.

„Aus dem Verantwortungsbewusstsein für dieses ganz besondere kulturelle Erbe heraus zögerte sich die Eröffnung zwar hinaus, aber umso mehr freuen wir uns darauf, dass dieser neue Ort des kulturellen Lebens mitten in der Aschaffenburger Altstadt nächstes Jahr endlich der Öffentlichkeit übergeben werden kann“, sagt Dr. Thomas Schauerte, Direktor der Museen der Stadt Aschaffenburg.

Keine Kommentare

Was gibt es hier zu lesen?

Wer ist Christian Schad? Warum gibt es das Christian Schad Museum in Aschaffenburg? Wo wird das Museum gebaut? Was wird dort ausgestellt? Wie wird es aussehen?

Viele Fragen tauchen auf, wenn ein neues Museum entsteht. Die Antworten darauf geben wir von den Museen der Stadt Aschaffenburg und bieten gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen.

Wer schreibt?

Hier schreibt, wenn nicht anders angegeben, die Verantwortliche für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Museen der Stadt Aschaffenburg.

Kontakt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen