Schadographie Nr. 11

25. November 2015

Christian Schad, Schadographie Nr. 11, Fotogramm,Tageslichtauskopierpapier, Silbergelatine, 1919

Christian Schad, Schadographie 11, Fotogramm, Tageslichtauskopierpapier, Silbergelatine, 1919

Christian Schad (1894-1982) zählt zu den bedeutenden deutschen Protagonisten der Moderne. Sein Schaffen reflektiert einen großen Teil der Kunstbewegungen des 20. Jahrhunderts von Dada und Expressionismus bis hin zum Magischen Realismus nach 1945. Seine Fotografien ohne Kamera, die Schadographien, begründen heute neben den „Ikonen“ der Neuen Sachlichkeit den Weltruhm Christian Schads.

Die Schadographie Nr. 11 fertigte Schad im Jahr 1919 in Genf. Sie stammte ursprünglich aus dem Besitz des Dada-Theoretikers Tristan Tzara (1896-1963) und konnte nun aus US-amerikanischem Privatbesitz erworben werden. Das Christian Schad Museum, das bis 2017 in Aschaffenburg entsteht, wird dann die einzige deutsche Institution sein, die bislang eine dieser Pionierleistungen auf dem Weg zur künstlerischen Abstraktion besitzt.

Diese für die deutsche Museumslandschaft bedeutende Erwerbung ermöglichten großzügige Förderungen durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, die Kulturstiftung der Länder, die Ernst von Siemens Kunststiftung, die Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken, die Kurt Gerd Kunkel-Stiftung Aschaffenburg und die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau.

Keine Kommentare

Was gibt es hier zu lesen?

Wer ist Christian Schad? Warum gibt es das Christian Schad Museum in Aschaffenburg? Wo wird das Museum gebaut? Was wird dort ausgestellt? Wie wird es aussehen?

Viele Fragen tauchen auf, wenn ein neues Museum entsteht. Die Antworten darauf geben wir von den Museen der Stadt Aschaffenburg und bieten gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen